AN DER LINDE
 

UNSER GEMÜTLICHES SÉPARÉE FÜR INDIVIDUALISTEN!


Die Idee: "Auch auf kleiner Fläche ist es möglich Kräuter und essbare Blüten selbst zu ziehen!" Die Umsetzung: Viele Monate lang organisieren, viel schaufeln (sehr viel schaufeln!!! Wirklich sehr viel!), graben, Platten legen, mauern, sägen, bohren, streichen, ölen, entsorgen, recherchieren, säen, gießen,... aber es hat sich gelohnt! Unser Kräutergarten ist wahr geworden! Jetzt dürfen die Pflanzen noch üppiger wachsen aber es gibt schon eine große Vielfalt an seltenen und alten Sorten und ungewöhnlichen Geschmacksrichtungen, die wir in unserer Küche verarbeiten und auf ihrem Teller als dekoratives Leckerchen präsentieren.

Mit dem Türdurchbruch in unserer Lindenstube hat sowohl der Innenraum als auch die zweite separate nach Westen ausgerichtete Terrasse des Kräutergartens einen Zugewinn an Nutzungseffektivität. Hier kann die Abendsonne genossen werden, während zeitgleich die Terrasse vom Restaurant unterm Lindenbaum in kühlerem Schatten liegt. Feiern, die in der Lindenstube statt finden können auch den Kräutergarten nutzen. Die Kinder können schnell auf den öffentlichen Spielplatz gelangen.

Hier dürfen sich bis ca. zehn Personen sehr privat und sehr individuell mit gut gewürzten Speisen verwöhnen lassen und den Blick über die Kräuteranlage schweifen lassen, den fleißigen Bienchen beim brummen zuhören, während die ätherischen Öle der Kräuter zart die Luft aromatisieren.

Das ist erst der Anfang! Wir freuen uns über viele schöne Feste, Feiern, lustige Freundeskreise, Weinproben, ... im Kräutergarten.